Kleintierpraxis

Unser Team

Mit Herz und Kompetenz – darauf können Sie sich verlassen!

Grundlage unserer Arbeit ist ein fachliches Know-how, das dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht sowie jahrelange Erfahrung in Klinik und Praxis. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich und gewährleisten eine fachlich moderne und ganzheitliche Behandlungsmethodik.

Portrait Raufeisen

Dr. Katharina Raufeisen

Portrait Wiedmann

Dr. Katrin Wiedmann

Portrait Barbagallo

Carina Barbagallo

Portrait Koelz

Saskia Kölz

Portrait Schwarz

Angela Schwarz

Portrait Senftleben

Sarah Senftleben

 

Dr. Katharina Raufeisen studierte Tiermedizin an der Szent Istvan Universität Budapest und an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München.
Sie promovierte 2013 ebenfalls an der LMU München. Von 2010 bis 2013 intensivierte sie ihre fachspezifischen Kenntnisse in der Medizinischen Kleintierklinik München der Ludwig-Maximilians-Universität in der Abteilung für Innere Medizin. 2013 bis 2016 war Frau Dr. Raufeisen in einer Kleintierklinik in Ravensburg als Tierärztin tätig.
Ihr spezielles Interesse gilt der Inneren Medizin, der Notfall- und Intensivmedizin sowie der Ernährungsberatung bei Klein- und Heimtieren.

Ihre vierbeingen Begleiter sind der freiheitsliebende Kater Tom sowie die zwei Haflinger Robby und Nastrol.

Katharina Raufeisen  

„Ich bin glücklich darüber, dass ich nunmehr meine eigenen Vorstellungen von empathischer und fachkundiger Tiermedizin in unserer eigenen Praxis verwirklichen kann; getreu dem Wahlspruch: mit Herz und Kompetenz.“

 

Dr. Katrin Wiedmann studierte von 1994 bis 2000 Tiermedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und  promovierte dort im Anschluss auch. Nach kurzer Tätigkeit in einer Pferdeklinik leitete Frau Dr. Wiedmann von 2004 bis 2008 den Kleintieranteil einer Gemischtpraxis im Allgäu. 2008 wechselte sie in eine Kleintierklinik in Ravensburg, wo sie bis zur eigenen Praxisgründung als Tierärztin tätig war.
Frau Dr. Wiedmanns besonderes Interesse gilt der Zahnheilkunde bei Klein- und Heimtieren, dem Tierverhalten und der Chirurgie. Sie ist Mitglied der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft  (DVG) und der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde (DGT). Frau Wiedmann ist außerdem zertifizierte Physiotherapeutin für Kleintiere (VMPT).

In ihrer Freizeit ist Frau Wiedmann seit vielen Jahren aktive Rettungshundeführerin und Ausbilderin im Bundesverband Rettungshunde e.V. (BRH). Im Zuge ihrer Mitarbeit im Referat Ausbildung des BRH vermittelt sie interessierten Hundeführern unter anderem die Grundlagen von Lerntheorie, Kommunikation,  Ausdrucksverhalten, Ethologie und Verhaltensentwicklung des Hundes und hält auch Vorträge über Zahngesundheit und Erste Hilfe beim Hund.

Begleitet wird sie überall von ihren beiden Hunden Lovis (Mischling, 13 Jahre, geprüfter Rettungshund in Fläche- und Trümmersuche im wohlverdienten Ruhestand) und Hazel (Golden Retriever, 9 Monate). Mit Hazel hat Frau Dr. Wiedmann auch den Dummysport für sich entdeckt. Zuhause wartet dann abends der anhängliche Kater Joschi auf die Streicheleinheiten seines Frauchens.

Katrin Wiedmann  

„Der Tierarztbesuch ist oft mit erheblichem Stress und Ängsten verbunden. Mir ist besonders wichtig, die Behandlung für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir wollen, dass Sie und Ihr Tier sich bei uns wohl fühlen. Und das optimalerweise ein Leben lang!“

 

Carina Barbagallo absolvierte ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Kleintierklinik in Ravensburg. Vorher war sie einige Monate in England, wo sie bei einem Praktikum im Wood Green Animal Shelter die Liebe für ihren Beruf entdeckte. Nach der Lehrzeit war Frau Barbagallo einige Jahre in einer Kleintierpraxis angestellt und sammelte dort reichlich Erfahrung im Umgang mit den tierischen Kunden und ihren zweibeinigen Besitzern. Privat kümmert sich Frau Barbagallo immer wieder liebevoll um Pflegekatzen aus der Praxis.

Carina Barbagallo  

„Ich mache diesen Beruf aus Überzeugung und Liebe zum Tier. Ich freue mich nun auf neue Herausforderungen, eine gute Zusammenarbeit im Team der Praxis und auf Sie und Ihren tierischen Begleiter!“

 

Saskia Kölz schloss ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer modernen Kleintierpraxis im Sauerland in NRW ab. Direkt im Anschluss absolvierte Frau Kölz eine weitere Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin, die sie 2017 erfolgreich abschloss. Die Liebe zum Tier wurde ihr in die Wiege gelegt und von klein auf bis heute sind die treuen Fellnasen stets an ihrer Seite.

Carina Barbagallo  

„Wenn ich in die Augen eines Tieres schaue, sehe ich kein Tier, ich sehe ein Lebewesen, einen Freund, eine Seele.
Genau diese Wertschätzung ist mir wichtig und ich möchte, dass Sie und auch Ihr liebling sich bei uns so geschätzt fühlen.“

 

Angela Schwarz entschied sich nach 30 Jahren erfolgreicher und lehrreicher Tätigkeit in einer Kleintierklinik für eine berufliche Veränderung. Seit Januar 2019 ist Frau Schwarz Teil unseres Teams.

2010 gründete Frau Schwarz außerdem die mobile Katzenbetreuung Samtpfote.
„Ich versorge professionell Ihren Stubentiger wenn Sie tage- oder wochenweise verhindert sind, zum Beispiel durch Urlaub, Kur oder Krankheit."

Angela Schwarz  

„...und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen..."
„Tiere sind mein Lebenselixier"

 

Sarah Senftleben beendete 2012 erfolgreich ihre Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten in einer Kleintierklinik in Ravensburg, in der sie in den darauf folgenden Jahren viel Erfahrung sammeln und ihr Wissen im Bereich der Kleintiermedizin vertiefen konnte. Seit Januar 2019 ist Frau Senftleben Teil unseres Teams.
Zu Ihren tierischen Mitbewohnern zählen sowohl Fell- als auch Nichtfellträger (Katzen, Schlangen und ein Pferd).

Sarah Senftleben  

„Nach fast 10 Jahren möchte ich mir in einem sehr netten, neuen Team neue Perspektiven schaffen."